Energieausweis und EnEV 2009

. EnEV 2014, EnEV ab 2016 und EEWärmeG 2011: Fragen und Antworten zu Praxisbeispielen
   Home + Aktuell
   EnEV 2014 Praxis
   · EnEV ab 2016
 · Suchen + finden
 · Nachrichten
 · EnEV 2014 Text
 · Praxis-Dialog
 · Praxis-Hilfen
   EEWärmeG 2011
   EnEV 2009 Praxis
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

Energieausweis und EnEV: Praxis-Dialog
EnEV Nachweis für Betriebsbau als Erweiterung einer Kläranlage: Im Gebäude sind Verdichter, Pumpen und sonstige verfahrenstechnischen Apparate aufgestellt

.
Kurzinfo:
Ein Diplomingenieur hat den Auftrag erhalten zu prüfen, ob und in welchem Umfang ein EnEV Nachweis erstellt werden muss für ein neues Betriebsgebäude auf einer Kläranlage. Dieses Gebäude dient hauptsächlich zur Aufstellung von Verdichtern, Pumpen und anderen verfahrenstechnischen Apparaten. In den Betriebsgebäuden befinden sich allerdings auch Räume die nach der geltenden Arbeitsstättenrichtlinie beheizt werden, da sie für den Aufenthalt von Personen dienen. Die Maschinenräume werden allesamt nicht beheizt, da die Verdichter und Pumpen jeweils genügend Abwärme produzieren. Es stellt sich die Frage ob für die Räume bzw. für ein gesamtes Gebäude in dem sich diese Räume befinden ein EnEV-Nachweis erstellt werden muss.

|Aspekte  |Auftrag  |Praxis  |Probleme  |Fragen  |Antwort


Aspekte: EnEV, 2014, Energieeinsparverordnung, Nichtwohnbau, Nichtwohngebäude, Betriebsbau, Industriebau, Erweiterung, Bestand, Baubestand, Kläranlage, Verdichter, Pumpe, verfahrenstechnisch, Apparat, EnEV-Nachweis, führen, nachweisen, Gebäudetechnik, planen, Maschinenhalle, Maschine, Halle, Belüftung, belüften, beheizt, Beheizung, Kühlung, Raum, Räume, unbeheizt, Abwärme, Geltungsbereich, Verordnung, Anforderungen, Bestand, Baubestand, Erweiterung, erweitern, anbauen, Anbau, Produktionshalle, Produktion, Energie, Produktionsenergie, Nutzfläche, Zone, zonieren

Auftrag: Ein Diplomingenieur hat den Auftrag erhalten zu prüfen, ob und in welchem Umfang ein EnEV Nachweis erstellt werden muss für ein neues Betriebsgebäude auf einer Kläranlage. Dieses Gebäude dient hauptsächlich zur Aufstellung von Verdichtern, Pumpen und anderen verfahrenstechnischen Apparaten.

Praxis: Der Fragesteller plant die Gebäudetechnik für die Erweiterung einer Kläranlage. Es handelt sich um Betriebsgebäude, die hauptsächlich Maschinenhallen umfassen, in denen Verdichter, Pumpen, Behälter und sonstige Apparate aufgestellt werden, beispielsweise die Verdichter für die Belüftung der biologischen Reinigungsstufe oder Abwasserpumpen.

Probleme: Beheizte Räume: In den Betriebsgebäuden befinden sich allerdings auch Räume die nach der geltenden Arbeitsstättenrichtlinie beheizt werden, da sie für den Aufenthalt von Personen dienen, die u.a. auch das Abwasser analysieren. Ein Gebäude hat beispielsweise ca. 1.400 Quadratmeter (m²) Nutzfläche und die zu beheizenden Räume haben lediglich eine Fläche von ca. 60 - 80 m². Bei einem mittleren Wert von 70 m² würden die beheizten Räume im Vergleich zu den unbeheizten fünf Prozent darstellen.

Unbeheizte Räume: Die Maschinenräume werden allesamt nicht beheizt, da die Verdichter und Pumpen jeweils genügend Abwärme produzieren, dass diese sogar weggekühlt werden muss. Dabei handelt es sich um Abwärme in der Größenordnung von 20 bis 150 Kilowatt (kW).

Fragen: Müssen für die Räume bzw. für ein gesamtes Gebäude in dem sich diese Räume befinden ein EnEV-Nachweis erstellt werden?

Antwort: 23.09.2014 - wenn Sie unseren Premium-Zugang abonniert haben, lesen Sie die folgende passwortgeschützte Antwort:

Antwort in Pdf-Format EnEV Nachweis für Betriebsbau als Erweiterung einer Kläranlage: Im Gebäude sind Verdichter, Pumpen und sonstige verfahrenstechnischen Apparate aufgestellt

Wollen Sie den Premium-Zugang kennenlernen?
Über 800 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie als Abonnent in unserem Premium-Bereich.
Per E-Mail erfahren Sie über neue Antworten.
->
Premium-Zugang: Informieren und bestellen

Zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

.  

Wichtige Hinweise:
Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

| Suchen + finden  |  Nachrichten  |  EnEV 2014 Text  Praxis-Dialog  Praxis-Hilfen  Kontakt

.

       Impressum

© 1999-2017 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart