Energieausweis und EnEV 2009

. EnEV 2014, EnEV ab 2016 und EEWärmeG 2011: Fragen und Antworten zu Praxisbeispielen
   Home + Aktuell
   GEG 2020
   GEIG 2020
   EnEV 2014/2016
   · EnEV ab 2016
 · EnEV 2014 Text
 · Praxis-Dialog
 · Praxis-Hilfen
   EEWärmeG 2011
   EPBD 2018
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Zugang bestellen
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   EnEV-Archiv
   Medien-Service
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz
Energieausweis und EnEV: Praxis-Dialog Neues Schulgebäude planen: EEWärmeG 2011 über Ersatzmaßnahme "besser als die EnEV fordert" erfüllen

.
Kurzinfo:
Dieses Praxisbeispiel ist ein neues Schulgebäude, das geplant wird. Im Sinne des Erneuerbaren-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG) handelt es sich somit um ein „öffentliches Gebäude“ das zu errichten ist.
Die Erfüllungspflicht nach dem EEWärmeG wird über die Ersatzmaßnahme zur Energieeinsparung, also „Besser als die EnEV fordert planen“ erfüllt. Dieses regelt das Gesetz in Anlage VII (Maßnahmen zur Einsparung von Energie) und fordert einen höheren Wärmeschutz der Gebäudehülle. Deren Transmissionswärmetransferkoeffizient muss mindestens 30 Prozent unter dem von der Energieeinsparverordnung (EnEV 2009 – die am 1. Mai 2011 in Kraft war!) geforderten Wert liegen. Die DIN V 18599 (Energetische Bewertung von Gebäuden) Beiblatt 2 (Beschreibung der Anwendung von Kennwerten aus der DIN V 18599 bei Nachweisen des Gesetzes zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich (EEWärmeG)) – Juni 2016, bildet auf Seite 16  die entsprechende Formel ab.

Fragen: Wie ist die Angabe für öffentliche Gebäude
„PAEnEV = 0,3" zu verstehen?

Antwort: 23.09.2020 - wenn Sie unseren Premium-Zugang EnEV-online abonniert haben, lesen Sie die folgende passwortgeschützte Antwort:

Antwort in Pdf-Format Neues Schulgebäude planen: EEWärmeG 2011 über Ersatzmaßnahme "besser als die EnEV fordert" erfüllen

-> Informieren Sie sich zum Premium-Zugang

Aspekte: EnEV, 2016, Energieeinsparverordnung, Praxis, Neubau, neu, planen, bauen, Schulbau, Schulgebäude, Schule, Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz, EEWärmeG, 2011, Ersatzmaßnahme, besser, dämmen, Dämmung, Wärmeschutz, Energieeinsparung, Norm, anwenden, DIN, V, 18599, Fassung, Berechnung, berechnen, EnEV-Nachweis, Nachweis

Zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

.  

Wichtige Hinweise:
Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

|  Nachrichten  |  EnEV 2014 Text  Praxis-Dialog  Praxis-Hilfen  Kontakt  |  Datenschutz  |

.

       Impressum

© 1999-2020 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart