Energieausweis und EnEV 2009

. EnEV 2014, EnEV ab 2016 und EEWärmeG 2011: Fragen und Antworten zu Praxisbeispielen
   Home + Aktuell
   GEG 2019
   EnEV 2014/2016
   · EnEV ab 2016
 · EnEV 2014 Text
 · Praxis-Dialog
 · Praxis-Hilfen
   EEWärmeG 2011
   EPBD 2018
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Zugang bestellen
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   EnEV-Archiv
   Medien-Service
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz

Energieausweis und EnEV: Praxis-Dialog
Anforderungen der EnEV und der KfW-Förderung bei saniertem Mehrfamilienhaus mit Fußbodenheizung, die von der eigenen Photovoltaik-Anlage versorgt wird

.
Kurzinfo:
Bei diesem Praxisbeispiel handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus mit drei Wohnungen. Im Zuge von Modernisierungsmaßnahmen erhält das Gebäude auch eine PV-Anlage sowie eine elektrische Fußbodenheizung. Die energetische Sanierung wird von der KfW gefördert. Dafür wird die Energiebedarfsberechnung nach der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) als Nachweis für die Förderung als KfW-40-Effizienzhaus und für die zuständige Baubehörde geführt. Der überschüssige Strom soll in der Cloud eines Stromanbieters einlagert werden und in sonnenschwachen Zeiten von der Cloud zurückerhalten werden.

Fragen: Wenn der hier erzeugte Strom für eine elektrische Fußboden-Heizung genutzt werden soll, wie sieht hier die KfW bzw. EnEV Situation aus? Was wäre hier ggf. erforderlich? Wie bilanziere ich die komplette solare Energieversorgung innerhalb der Energiebedarfsberechnung für die elektrischen Verbraucher Fußbodenheizung, Kühlgeräte, Waschmaschine, E-Autos usw.?

Antwort: 19.01.2019 - wenn Sie unseren Premium-Zugang EnEV-online abonniert haben, lesen Sie die folgende passwortgeschützte Antwort:

Antwort in Pdf-Format Anforderungen der EnEV und der KfW-Förderung bei saniertem Mehrfamilienhaus mit Fußbodenheizung, die von der eigenen Photovoltaik-Anlage versorgt wird

-> Informieren Sie sich zum Premium-Zugang

Aspekte: Energieeinsparverordnung, EnEV, 2014, 2016, Nachweis, EnEV-Nachweis, nachweisen, PV, Photovoltaik, KfW, Förderung, fördern, KfW-Förderung, Mehrfamilienhaus, MFH, Fußboden, Heizung, Fußbodenheizung, anrechnen, berücksichtigen, PV-Strom, Strom, Modernisierung, Sanierung, modernisieren, sanieren, Energiebedarf, Berechnung, berechnen, Energiebedarfs-Berechnung, Bilanz, Bilanzierung, bilanzieren, elektrisch, Verbrauch, verbrauchen, nutzen, kühlgerät, Kühlung, Waschmaschine, E-Auto, KfW-Effizienzhaus, Cloud, Speicher, Zwischenspeicher, Sommer, Winter, sommers, winters

Zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

.  

Wichtige Hinweise:
Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

|  Nachrichten  |  EnEV 2014 Text  Praxis-Dialog  Praxis-Hilfen  Kontakt  |  Datenschutz  |

.

       Impressum

© 1999-2019 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart