Energieausweis und EnEV 2009

. EnEV 2014, EnEV ab 2016 und EEWärmeG 2011: Fragen und Antworten zu Praxisbeispielen
   Home + Aktuell
   GEG 2019
   EnEV 2014/2016
   · EnEV ab 2016
 · EnEV 2014 Text
 · Praxis-Dialog
 · Praxis-Hilfen
   EEWärmeG 2011
   EPBD 2018
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Zugang bestellen
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   EnEV-Archiv
   Medien-Service
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz

Energieausweis und EnEV: Praxis-Dialog
Neubau Hortgebäude mit Fernwärme aus KWK und Kesselanlagen mit Erdgas: Anforderungen nach EnEV 2014 und EEWärmeG 2011 sowie Nachweise führen

.
Kurzinfo:
In diesem Praxisbeispiel handelt es sich um ein neu zu bauendes Gebäude, in dem ein Hort untergebracht werden soll. Dieses Hortgebäude soll über ein Fernwärmenetz mit Wärme versorgt werden. Der Netzbetreiber gibt einen Primärenergiefaktor (fp) von 0,60 an für die Versorgungsart der Wärme aus Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) und Kesselanlagen mit Erdgaseinsatz. Der Anteil der in hocheffizienter KWK erzeugten Wärme würde 58 Prozent betragen, mit 100-prozentigem Anteil an fossilen Brennstoffen und keinen erneuerbaren Energien. Es stellt sich die Frage wie diese Angaben im EnEV-Nachweis zu verwerten und die Anforderungen des Erneuerbaren-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG 2011) zu erfüllen sind, bzw. welche Ausnahmeregeln gegebenenfalls greifen könnten.

Fragen: Wie sind die Angaben des Netzbetreibers in der Planung und Nachweisführung für den geplanten Neubau zu werten und zu verwenden? Kann das Hortgebäude mit dieser bereitgestellten Wärme das EEWärmeG 2011 erfüllen? Sollte das nicht der Fall sein, welche Ausnahmeregelungen könnten gelten?

Antwort: 12.12.2018 - wenn Sie unseren Premium-Zugang EnEV-online abonniert haben, lesen Sie die folgende passwortgeschützte Antwort:

Antwort in Pdf-Format Neubau Hortgebäude mit Fernwärme aus KWK und Kesselanlagen mit Erdgas: Anforderungen nach EnEV 2014 und EEWärmeG 2011 sowie Nachweise führen

-> Informieren Sie sich zum Premium-Zugang

Aspekte: Energieeinsparverordnung, EnEV, 2014, 2016, Neubau, neu, bauen, planen, errichten, Hort, Gebäude, Hortgebäude, Fernwärme, Wärme, Heizung, Fernheizung, Kraft-Wärme-Kopplung, KWK, Kessel, Anlage, Kesselanlage, Erdgas, Erneuerbare-Energien-Wärmgesetz, EEWärmeG, 2011, erneuerbar, Energie, Nachweis, EnEV-Nachweis, nachweisen, führen, Fernwärmenetz, Netzbetreiber, Primärenergiefaktor, fossil, Brennstoff, Anforderung, Ausnahme, Planung, Nachweisführung

Zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

.  

Wichtige Hinweise:
Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

|  Nachrichten  |  EnEV 2014 Text  Praxis-Dialog  Praxis-Hilfen  Kontakt  |  Datenschutz  |

.

       Impressum

© 1999-2019 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart